AlphaZ
Handbuch Beratung

Handbuch Beratung
 
Bildungsbegleiter/-innen, Arbeitsvermittler/-innen bzw. Fallmanager/-innen sind immer wieder damit konfrontiert, wie unzureichende Lese-, Schreib- und Rechenkenntnisse bei den durch sie betreuten Kunden und Kundinnen zu erkennen und zu beurteilen sind.
 
Das Handbuch Beratung informiert über besondere Schwierigkeiten, die Menschen mit Grundbildungsdefiziten in Alltag und Beruf haben. Trotz vielfältiger Strategien, mit denen Menschen über das Problem mangelnder Grundbildung hinwegtäuschen, gibt es bei genauerer Beobachtung einige klare Hinweise, die auch in einer Beratungssituation auf ein derartiges Verhalten aufmerksam machen.

Das Handbuch illustriert an Fallbeispielen, fehlende oder unzureichende Grundbildung bereits in einer Beratungssituation zu erkennen, gibt Tipps und Anregungen zur Gesprächsführung und zeigt auf, welche Schlussfolgerungen für mögliche Angebote, die die Vermittlungschancen für Arbeitssuchende erhöhen, daraus gezogen werden können.

Für eine erste Einschätzung der Grundbildungskompetenzen kann das in AlphaZ entwickelte PreCheck Tool genutzt werden. Das Angebot, das mit dem Handbuch Beratung und dem PreCheck Tool zur Verfügung gestellt wird, ersetzt jedoch nicht eine qualifizierte Ermittlung vorhandener Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse. Einstufungstests erfolgen nach der Feststellung von Grundbildungsdefiziten zu Beginn entsprechender Fördermaßnahmen.

Das PreCheck Tool ist Teil umfangreicherer Materialien zur Ermittlung von Grundbildungskompetenzen und erster Baustein eines mehrstufigen Instruments zur Erhebung von Grundbildungskompetenzen (siehe Check UP und Check IN).