AlphaZ
Instrumente zur Kompetenzerfassung (Assessment)

PreCheck Tool, Check Up und Check IN bilden ein Instrumentarium zur Kompetenzermittlung, mit dem im Rahmen von Lernberatung Grundbildungskompetenzen in den Bereichen Sprechen und Zuhören, Lesen und Schreiben, Alltagsmathematik und Medien erfasst werden können. Hiermit lassen sich im dialogischen Prozess zwischen Lernendem und Lerncoach bzw. Dozenten Leistungsstände aufzeigen, Lernbedürfnisse bzw. Lernbedarfe identifizieren, um im weiteren Fähigkeiten, Kenntnissen und Kompetenzen fortzuentwickeln.

Das Instrumentarium ist konzipiert für den Einsatz bei Erwachsenen, die vor dem Eintritt in das Berufsleben oder eine berufliche Qualifizierung stehen, die über keine Ausbildung verfügen, arbeitslos sind und wieder in den Arbeitsmarkt zurückkehren wollen und an Personen in Arbeitsverhältnissen mit geringem Qualifikationsprofil.

Das PreCheck Tool
dient in Verbindung mit dem AlphaZ Handbuch Beratung dazu, Grundbildungsdefizite bereits in Beratungsgesprächen (Kurswahlberatung, Bildungsberatung) zu erkennen und so Fehlplatzierungen zu vermeiden. Damit versteht sich das PreCheck Tool als ein Hilfsmittel im Rahmen einer klassischen Beratungs– und Vermittlungssituation.

Das CheckUp
ermöglicht Lernenden eine erste Einschätzung ihres Leistungsstandes in den Kompetenzbereichen Lesen, Schreiben, Zuhören und Mathematik und kann eine Orientierung für eine Kurseinstufung geben (= Einstufungsberatung mittels einer Kenntnisstandermittlung).

Das Check In
ist ein Verfahren zur Lernstandserhebung und Lernbegleitung, das im laufenden Kurs zur Anwendung kommt. Mit ihm können Lernfortschritte erfasst, dokumentiert, begleitet und als Basis für eine Lernberatung herangezogen werden.